Bestandskundenpflege

Neue Umsätze durch Bestandskundenpflege

Bestandskundenpflege, oder auch Customer Relationship Management (CRM), bezeichnet die Dokumentation und Verwaltung von Kundenbeziehungen. Sie ist ein wichtiger Baustein des Beziehungsmarketings. In vielen Branchen sind Beziehungen zwischen Unternehmen und Kunden langfristig ausgerichtet. Mittels CRM werden diese Kundenbeziehungen gepflegt. Das wird sich maßgeblich auf den Unternehmenserfolg auswirken.

Kundenansprachen und Kundenbindungen nehmen einen immer höheren Stellenwert ein, da die Dokumentation und Verwaltung von Kundenbeziehungen ein wichtiger Baustein für Beziehungsmarketing ist. Durch eine permanente und qualifizierte Betreuung der Kunden erreichen Unternehmer eine dauerhafte Kundenzufriedenheit.

Einen bestehenden Kunden durch einen Neukunden zu ersetzen ist meist aufwändiger und kostenintensiver als bestehende Kunden zu halten. Doch dies ist nicht der einzige Nutzen der Bestandskundenpflege. Die Datenaktualisierung (veränderte berufliche oder familiäre Situationen) ermöglicht es, bestehende Verträge an die neue Situation anzupassen; dadurch können neue Verträge generiert und/oder Folgeprovisionen erzielt werden. Die Investition in die Betreuung der Bestandskunden amortisiert sich durch neue Vertragsabschlüsse.

Durch eine permanente und qualifizierte Betreuung Ihrer Kunden erreichen Sie eine dauerhafte Kundenzufriedenheit.

Sich immer wieder 'nett' in Erinnerung zu bringen vermittelt Ihrer Zielgruppe das Gefühl, dass sie Ihnen nicht gleichgültig ist. Sie können mit Ihrer Unternehmensleistung dazu beitragen, dass das Leben für Ihre Kunden erneut bequemer und einfacher sein kann.

Wir helfen Ihnen, diese Form der Ansprache für sich zu nutzen.

Referenzen

Möchten Sie mehr über Referenzen oder mögliche Projekte in Ihrer Branche erfahren? Dann setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung. Mehr...

QR

Für einen schnellen Zugriff auf unsere Kontaktdaten.